Adventsprobe der TGiF

An der diesjährigen Adventsprobe haben die TGiF – Jungtambouren ihr trommlerisches Können den Eltern und Bekannten vorgeführt. Im Proberaum der Turnhalle Ammansmatt in Sins haben 20 Jungtambouren miteinander getrommelt, gejammt und auch mit Bechern das Rhythmus-Stück ‚Caruba‘ gespielt. Den Eltern hat es Spass gemacht, den Probefortschritt der jungen Trommlern selber mitzuerleben. Danach gab es einen feinen Weinachtsapèro.
Die Lokalzeitung ‚Der Freiämter‘ hat einen Artikel über den Anlass abgedruckt.
Fotos von der Adventsprobe sind hier zu finden.

Veröffentlicht unter TGiF

2. GV der TGiF in Merenschwand

Der Präsident der Tambourengruppe im Freiamt konnte am Samstag, dem 22. September, im Restaurant Schwanen in Merenschwand die Vereinsmitglieder zur 2. GV begrüssen.
Die TGiF darf auf ein tolles Vereinsjahr zurückschauen.

Einige Fakten zum vergangenen Jahr:

  • Die TGiF bildet momentan 21 Jungtambouren in 4 Gruppen aus.
  • Der Verein zählt zudem 23 erwachsene Mitglieder, wovon 19 aktiv trommeln.
  • Der Probebetrieb der TGiF konnte problemlos durchgeführt werden. Zudem durften die Jungtambouren an drei Konzerten ihr Können den Zuschauern präsentieren.
  • Die Tambouren Sins erreichten beim Aarg. Kantonalmusikfest in Laufenburg den 1. Rang und sind somit amtierender Aargauer Meister.

Es ist weiter auch zu vermerken, dass der Verein finanziell auf gesunden Beinen steht. Ein herzlicher Dank an dieser Stelle allen Sponsoren und Gönnern, welche den Jungtambouren eine Tambourenausbildung zu erschwinglichen Preisen ermöglichen.

Die TGiF plant auch im kommenden Vereinsjahr, sich aktiv dem Trommeln und der Jungtambouren-Ausbildung zu widmen. Hier ein kleiner Vorgeschmack vom Jahresprogramm 2019.

Veröffentlicht unter TGiF

Infoanlass für den Lehrgang 2018

Der Infoanlass für den Lehrgang 2018 findet am Donnerstag, dem 22. Februar, statt.
Gerne erwarten wir Sie um 18.30 Uhr im Vereinszimmer der Turnhalle Ammansmatt in Sins.
Auf dem Flyer sind genauere Infos für den Anlass zu lesen.
Genauere Details für den Lehrgang 2018 sind hier zu finden.

Veröffentlicht unter TGiF

Weihnachtsprobe

Die letzte Probe im Jahr fand in Auw und in Muri auf eine feierliche Weise statt.
An der ‚Weihnachtsprobe‘ durften die Eltern der Jungtambouren während der Probe dabei sein und zuschauen wie der Probebetrieb der TGiF von statten geht. Die Tambourenschüler studierten dieses Mal auch einige ausgefallenere Übungen ein. So konnte man beim Schlägerfechten, Body Percussion und ‚mit leeren Bechern auf dem Tisch trommen‘ seine rhytmischen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Bei einen feinen Weihnachtsapéro mit vielen Leckerein durften sich danach die Jungtambouren auf ihre wohlverdiente Weihnachtspause freuen.

Weitere Fotos

Veröffentlicht unter TGiF

Ergolreiches erstes Vereinsjahr

Am Freitag, dem 29. Sept., fand die Generalversammlung der TGiF statt.
Die neugegründete Tambourengruppe konnte auf ein erfolgreiches erstes Vereinsjahr zurückschauen. Die schönste Mitteilung aus dem Jahresbericht ist die Tatsache, dass man das Trommel-Ausbildungsprogramm mit 19 Jungtambouren starten konnte. Die Ausbildung kam so gut voran, dass man bereits am Sinser Broggemärt das erste öffentliche Konzert vortragen konnte.

Auch finanziell steht der neue Verein TGiF auf guten Füssen. Es konnten einige Sponsoren, Gönnern und Passivmitglieder gewonnen werden, welche mit ihrem Beitrag die Ausbildung der Jungtambouren ermöglichen. Herzlichen Dank allen für die grosszügige Unterstützung!

Für das neue Probejahr ist geplant, in Sins eine Werbeaktion durchzuführen, damit ebenfalls wie in Auw und Muri eine neue Gruppe in Sins gebildet werden kann.
Bereits ist auch schon der eine und andere Auftritt geplant. Speziell darf man sich auf den ersten Auftritt der TGiF-Jungtambouren an der kommenden Fasnacht freuen!

Foto aus der Lokalzeitung ‘Der Freiämter’: Die Aktivmitglieder der TGiF konnten auf ein erfolgreiches erstes Vereinsjahr anstossen.

Waldprobe und Brötliplausch

Gestern fand die Waldprobe und der Brötliplausch der TGiF Jungtambouren statt.
Von den 19 Tambourenschüler konnte 18 zum Anlass kommen und präsentierten den zahlreichen Zuschauern ihr erstes Konzert. Nach nur acht Proben wurde das Stück ,TGiF Nr. 1′ uraufgeführt. Die jungen Tambouren haben super gespielt und konnten grossen Applaus ernten.

Weitere Fotos

Veröffentlicht unter TGiF