Burg-Bar an der Coop-Fasnacht

Im Rahmen des 75-Jahre Jubiläums betreiben die Tambouren Adelburg am Schmutzigen Donnerstag eine kleine, feine Burgbar.
Die Burgbar der Ritter der Adelburg befindet sich auf dem Gelände der Coop-Fasnacht, welche die Fasnachtsgesellschaft Muri Adelburg betreibt.

Die Tambouren Adelburg laden alle ein, die auf das 75-Jahre Jubiläum anstossen möchten.
Nicht verpassen: Das grosse Tambouren-Monster am 20.2.2020 20.20 Uhr.

Jahreskonzert der MG Sins

Am 18. und 19. Januar 2020 findet das Jahreskonzert der Musikgesellschaft Sins statt.
Die Tambouren Sins begleiten die MG Sins auf ihrer „Musikalischen Städtereise“ und nehmen das Publikum mit in zwei wunderschöne Städte:

  • In Dublin spielen die Tambouren das Rhythmusstück „Hocker 2.0“ direkt vom Pub.
  • Heisse Rhythmen im Stück „Happy Samba Bamba Festival in Rio“ lassen die Atmosphäre im Konzertsaal aufheizen und die Zuhörer vom Carneval in Rio de Janeiro träumen.

Details zum Programm sind hier zu finden.

Adventsprobe TGiF

Das TGiF-Probejahr neigt sich dem Ende zu. An der Adventsprobe vom vergangenen Donnerstag zeigten die Jungtambouren der TGiF ihren Eltern was sie im Jahr 2019 alles gelernt haben.
Beim anschliessenden Apero wurde über die tollen Fortschritte der jungen Trommlern diskutiert. Man freute sich auch schon über das kommende Vereinsjahr, in welchem der ganz spezielle Anlass ‚Muri Tattoo‘ stattfinden wird.

Fotos von der Adventsprobe

Veröffentlicht unter TGiF

Die Tambouren Sins am ESAF in Zug

Am letzten Freitag (23.August) begleiteten die Sinser Tambouren die Musikgesellschaft Hünenberg am offiziellen Festumzug des eidg. Schwing- und Älplerfest in Zug. Die Tambouren aus Sins freuten sich, an diesem grossen Anlass teilzunehmen und haben sich in Zug von ihrer besten Seite präsentiert.

Fotos vom Festumzug

Sommerkonzert MG Sins

Am Freitagabend, 14. Juni, gab es am Sommerkonzert der Musikgesellschafts Sins tolle trommlerische Einlagen zu geniessen! Neben den Tambouren Sins haben auch die Jungs von der TGiF dem Publikum ihr Können zum Besten gegeben!

Hier einige Impressionen der TGiF und von den Tambouren Sins